Gründung des Schulischen Beratungszentrums

Das SBZ in der Förderlandschaft des Landkreises Schaumburg

 

Angesichts der komplexen  und herausfordernden Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen gewinnt die Vermittlung emotionaler und sozialer Kompetenzen im Lernort Schule zunehmende an Bedeutung: Fast alle Schulen berichten von einer Zunahme von Kindern, die in ihrem Verhalten als problematisch erlebt werden.

 

Im Zuge dessen wurde im Jahr 2004 ein Konzept für den Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung im Landkreis Schaumburg erarbeitet, auf dessen Grundlage im Jahr 2006 ein Kooperationsvertrag zwischen dem Landkreis Schaumburg und der Landesschulbehörde Hannover geschlossen wurde.

 

Teil dieses Kooperationsvertrages war die Einrichtung eines Beratungszentrums für den Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung - die Gründung unseres Schulischen Beratungszentrums Obernkirchen. 

 

 

Schulisches Beratungszentrum SBZ

Eilsener Str. 15
31683 Obernkirchen

 

sbz-kontakt[at]t-online.de 

Tel.: 05724-9589911

Fax: 05724-9589929

 

 

Fragen zum Datenschutz?

E-Mail an : Datenschutz-SBZ[at]t-online.de