Ziele und Haltung

Kinder und Jugendliche aufrichten

Unser Ziel ist es, eine gelingende schulische Integration von Schülerinnen und Schülern mit Auffälligkeiten in der emotionalen und sozialen Entwicklung zu fördern und zu ermöglichen. Wir unter-stützen dabei, eine als problematisch und störend erlebte schulische Situation für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern zu entlasten.

Geschehen kann dies dadurch, dass...

  • vorhandene Ressourcen sichtbar und somit nutzbar gemacht werden.
  • der Entstehung von sonderpädagogischem Förder-bedarf präventiv entgegen gewirkt und dadurch der Verbleib des Kindes/ des Jugendlichen an der zuständigen Schule gesichert wird.

 

Diesbezüglich bieten wir im Rahmen systemischer und lösungsorientierter Beratungs- und Förderprozesse mögliche Lösungen und Ideen für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern an.

Unser Fokus richtet sich dabei vordergründig auf...

  • die (Re) Organisation und Kooperation
  • die Entwicklung alternativer und perspektivischer Sichtweisen und Handlungen
  • die Erarbeitung und Erweiterung von Handlungs- und Förderspielräumen
  • die Nutzung vorhandener Ressourcen
  • die Absprache über Ziele und Vorgehensweisen

 

 

 

 

 

 


 

Schulisches Beratungszentrum SBZ

Eilsener Str. 15
31683 Obernkirchen

 

sbz-kontakt[at]t-online.de 

Tel.: 05724-9589911

Fax: 05724-9589929

 

 

Fragen zum Datenschutz?

E-Mail an : Datenschutz-SBZ[at]t-online.de