Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass Sie sich für unser Beratungsangebot interessieren!

 

- Machen Sie sich Sorgen um die emotionale und soziale Entwicklung Ihres

  Kindes?

 

- Nimmt das Thema "Schule" einen zu großen Platz in Ihrem Familienleben ein?

  Kommt es dadurch immer wieder zu Konflikten, weil sich z. B. die Schule regelmäßig über das
  Verhalten Ihres Kindes beschwert oder Ihr Kind sich in der Schule unwohl fühlt?

 

- Erleben Sie Gespräche mit Lehrkräften häufig konfliktreich?

 

- Fragen Sie sich, ob eine Außenperspektive hilfreich wäre, um neue Ideen zu

  entwickeln oder eigene Ideen und Handlungsweisen zu reflektieren?

 

- Haben Sie Fragen, welche die emotionale und soziale Entwicklung ihres Kindes betreffen?

 

- Wünschen Sie sich eine Moderation oder Begleitung eines gemeinsamen Gespräches z. B.
  mit dem Allgemeiner Sozialer Dienst des Jugendamtes, der Erziehungsberatungsstelle, dem
  Therapeuten Ihres Kindes etc.?

 

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Gesprächstermin, in dem Sie uns Ihr Anliegen schildern können. Manchmal gelingt es bereits in diesem Gespräch, mögliche erste Handlungsschritte in Richtung einer erwünschten Veränderung zu entwickeln.

Im Anschluss daran entscheiden Sie, ob Ihnen dies bereits ausreicht oder Sie weitere Termine - möglicherweise auch mit weiteren Beteiligten - wünschen.

 

Schulisches Beratungszentrum SBZ

Eilsener Str. 15
31683 Obernkirchen

 

sbz-kontakt[at]t-online.de 

Tel.: 05724-9589911

Fax: 05724-9589929

 

 

Fragen zum Datenschutz?

E-Mail an : Datenschutz-SBZ[at]t-online.de